Archive von Oktober 2012

Tendenziös: Werner Bartens und das Wissenschaftsressort der Süddeutschen Zeitung. Mehr Qualität ist möglich!

Samstag, 13.Oktober 2012

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Veröffentlichen Tageszeitungen täglich hunderte neuer Artikel, Berichte, Kommentare etc., dann schleicht sich früher oder später auch einmal der Fehlerteufel ein. Das ist in Ordnung. Einen Anlass zu Kritik gibt es erst dann, wenn sich Fehler auffällig häufen oder Darstellungen wiederholt tendenziös sind. Im Wissenschaftsressort der Süddeutschen Zeitung, seit 2008 unter [...]