Hippokrates Wochenende – Alma Mater Europaea Salzburg

Montag, 17.August 2015

Auf Einladung des Präsidenten der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste Prof. Dr. Dr. h. c. Felix Unger fand vom 19. – 20.6.2015 ein Symposium für Akupunkteure, Neuraltherapeuten und Neurophysiologen in der Alma Mater Europaea in Salzburg statt. Der Titel des Treffens war: „Trauma, Inflammation und Regulation in Akupunktur und Neuraltherapie“ Unter der wissenschaftlichen Leitung [...]

90 Jahre Neuraltherapie nach Huneke

Mittwoch, 22.Juli 2015

Heute blicken wir auf die 90-jährige Geschichte der Neuraltherapie zurück, angefangen mit einer eher zufälligen Injektion von Procain bei einer Migräne-Patientin durch Ferdinand Huneke im Jahr 1925, über die Einführung des Begriffs Neuraltherapie im Jahr 1938 bis hin zum heutigen Tag, an dem die Neuraltherapie gefragter ist als je zuvor. Die Relevanz der Neuraltherapie in [...]

Warum Procain? Neuraltherapie und die Funktion des Lokalanästhetikums (Teil 2)

Samstag, 12.März 2011

Betrachtet man die Neuraltherapie aus der Perspektive der Pharmakologie, so überrascht das 1925 von Ferdinand Huneke entdeckte Therapiekonzept gleich durch zwei Besonderheiten: 1. Neuraltherapeuten setzen zwar ein Pharmakon ein. Sie führen jedoch keine medikamentöse Behandlung im klassischen Sinne durch. 2. Obwohl sie ein Lokalanästhetikum wie z. B. Procain injizieren, geht es ihnen nicht um die [...]

Warum Procain? Neuraltherapie und die Funktion des Lokalanästhetikums (Teil 1)

Dienstag, 20.April 2010

Betrachtet man die Neuraltherapie aus der Perspektive der Pharmakologie, so überrascht das 1925 von Ferdinand Huneke entdeckte Therapiekonzept gleich durch zwei Besonderheiten: 1. Neuraltherapeuten setzen zwar ein Pharmakon ein. Sie führen jedoch keine medikamentöse Behandlung im klassischen Sinne durch. 2. Obwohl sie ein Lokalanästhetikum wie z. B. Procain injizieren, geht es ihnen nicht um die [...]