Wenn emotionaler Stress krank macht. Procain-Reset: Ein Therapiekonzept zur Behandlung chronischer Erkrankungen.

Mittwoch, 21.August 2013

Emotionen sind ein wichtiges „Wertungs- und Warnsystem“ des Menschen. In der Entwicklungsgeschichte des Homo sapiens haben sie lange Zeit geholfen, Erfahrungen und Erinnerungen als „gut“ oder „schlecht“ für das Überleben zu markieren. Was in der Frühgeschichte des Menschen noch nützlich war, wird in der heutigen Gesellschaft immer häufiger zur Quelle von durch Stress ausgelösten chronischen [...]

Aktuelle Ăśbersicht zur Neuraltherapie-Forschung von Stefan Weinschenk und fĂĽnf beforschte Indikations-Gruppen

Donnerstag, 25.Juli 2013

Sprechen Wissenschaftler von einem Review oder einer systematischen Übersichtsarbeit, dann meinen sie damit eine wissenschaftliche Veröffentlichung, die den Forschungsstand zu einem Thema zusammenfasst. Das Journal „Acupuncture and Related Therapies“ (ART) veröffentlichte im vergangenen Jahr ein Review von Dr. med. Stefan Weinschenk (1) zum therapeutischen Einsatz von Lokalanästhetika, welches speziell medizinische Fachkreise anspricht. Neuraltherapeuten und an [...]

Kontraindikationen der Neuraltherapie: Wann ist der therapeutische Einsatz von Lokalanästhetika NICHT sinnvoll?

Montag, 29.April 2013

Auch sehr effektive, sichere und nebenwirkungsarme Therapien können unter bestimmten Bedingungen wirkungslos oder sogar schädlich sein. Mediziner sprechen in diesem Zusammenhang von Kontraindikationen bzw. einer Gegenanzeige. Das DocCheck Flexikon schreibt hierzu: „Eine Kontraindikation ist ein Faktor (z. B. Alter, bestimmte Vorerkrankungen, Verletzungen etc., aber auch Zustände wie z.B. Schwangerschaft), der gegen eine bestimmte diagnostische oder [...]

Chronische Entzündungen und moderne Zivilisationskrankheiten. Interview mit Chefärztin Dr. Dr. med. Petja Piehler. (→„silent inflammation“)

Freitag, 15.Februar 2013

Chronische Entzündungen geraten immer stärker in den Fokus der modernen Medizin. Das Journal „Nature“ widmete ihnen 2008 die Beilage „Inflammation“. Viele Zivilisationskrankheiten gehen einher mit chronisch entzündlichen Prozessen. Mediziner sprechen in diesem Zusammenhang von einer multifaktoriellen Genese der Krankheitsentstehung. Nicht eine einzige Ursache sondern viele Einflussfaktoren können Erkrankungen auslösen und am Leben erhalten. Wer nicht [...]

Neuraltherapie bei Arthrose, eine effektive und schonende therapeutische Option. (→ Arthrosis deformans)

Dienstag, 19.Juni 2012

Arthrose bzw. „Arthrosis deformans“ ist eine typische Alterserkrankung. Der Begriff bezeichnet den Verschleiß von Gelenken. Mediziner sprechen auch von einer „degenerativen Gelenkerkrankung“. Arthrosepatienten sind in der Regel älter als 60 Jahre. Das hängt damit zuammen, dass unsere Gelenke mit zunehmendem Alter ganz automatisch abgenutzt werden. Von Arthrose können allerdings auch jüngere Patienten (1) betroffen sein. [...]

Neuraltherapie bei Heuschnupfen (Rhinitis Allergica, Pollinose). Eine effektive therapeutische Option.

Samstag, 17.März 2012

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel: Frühlingszeit ist Pollenzeit und gleichzeitig auch Beginn der Heuschnupfen-Saison. Etwa 10 bis 15 Prozent der Europäer leiden unter Heuschnupfen, weil ihr Immunsystem auf Blütenstaub überreagiert. Patienten, die in meiner Praxis erscheinen, haben meist schon alles ausprobiert: die konventionelle Medizin mit ihren diversen Medikamenten, Hyposensibilisierung, Homöopathie, Akupunktur, Traditionelle chinesische [...]

Welche Krankheiten lassen sich mittels Neuraltherapie effektiv heilen? Wann ist die Neuraltherapie eine therapeutische Option? (→ Indikationen)

Samstag, 24.September 2011

„Die Neuraltherapie nach Huneke soll bei schwer zu heilenden Krankheitsbildern wie z. B. Migräne (1) erfolgreich sein. Hilft sie mir auch? Ich leide schon seit Jahren unter Kopfschmerzen (Knieschmerzen, Asthma, chronischer Erschöpfung usw. usw.)“ So oder ähnlich fragen Patienten, die zum ersten Mal von den teils spektakulären Erfolgen einer Injektionsbehandlung mit Medikamenten zur lokalen Betäubung [...]

Migräne heilen mittels Neuraltherapie: Erfahrungen und Studienlage. Interview mit Dr. med. (I.) Hagen Huneke.

Dienstag, 14.September 2010

Verschiedene retrospektive Studien z. B. von H. Becke, B. Gerlich und H. Huneke zeigen, dass Neuraltherapie nach Huneke ein sehr effizientes Verfahren zur Behandlung von Migräne sein kann, das zugleich kostengünstig und nebenwirkungsarm ist. Dies bestätigt auch ein HTA-Bericht des Schweizer Bundesamts für Gesundheit (BAG) aus dem Jahr 2005, der demnächst in aktualisierter Form publiziert [...]