Leseprobe: „Lehrbuch Integrative Schmerztherapie“ von Prof. Lorenz Fischer und Dr. med. Elmar T. Peuker

Montag, 17.Oktober 2011

Der Haug-Verlag veröffentlichte soeben ein neues Fachbuch, welches zum neuen Standardwerk der Schmerztherapie werden könnte. Das „Lehrbuch Integrative Schmerztherapie“von Prof. Lorenz Fischer und Dr. med. Elmar T. Peuker ist aus mehreren Gründen lesenswert und einzigartig: 1. Es kommen neben wichtigen Vertretern der konventionellen Therapieverfahren und Hochschuldisziplinen auch die Vertreter komplementärer Verfahren zu Wort. 2. Das [...]

Was genau ist Neuraltherapie? Nutzen, Risiken und wissenschaftliche Bewertung. Interview mit Dr. Hahn-Godeffroy.

Montag, 30.November 2009

Die Neuraltherapie ist neben der Homöopathie, Akupunktur und Anthroposophischen Medizin die vierte bedeutende und weit verbreitete komplementärmedizinische Methode. Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Neuraltherapie“? Bei welchen Krankheitsbildern hat sich die Neuraltherapie bewährt? Welche Risiken und möglichen Nebenwirkungen gibt es? Wie wird die Neuraltherapie aus wissenschaftlicher Sicht bewertet? Ziel dieses Beitrags ist es, ein [...]

NEU: »Handbuch Neuraltherapie« von Dr. med. Stefan Weinschenk

Freitag, 16.Oktober 2009

2010 erscheint bei Elsevier das neue medizinische Fachbuch »Handbuch Neuraltherapie« von Dr. med. Stefan Weinschenk. Weinschenk ist niedergelassener Frauenarzt, Leiter eines zytologischen Einsendelabors in Karlsruhe und hat einen Lehrauftrag für Neuraltherapie und Regulationsmedizin an der Universität Heidelberg. Er ist darüber hinaus Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Internationalen Gesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke (IGNH). In einem [...]

Interview mit Dr. med. Hans Barop: Neuraltherapie wird zukünftig an der Charité wissenschaftlich erforscht

Samstag, 10.Oktober 2009

Dr. med. Hans Barop studierte 1968 in Kiel Medizin, promovierte 1974 und war von 1981 bis 1999 in der Endo-Klinik Hamburg (Chirurgische Spezialklinik für Knochen und Gelenkchirurgie) als Facharzt bzw. zuletzt als Oberarzt tätig. 1985 baute er innerhalb der Endo-Klinik eine neuraltherapeutische Ambulanz auf. Seit zehn Jahren ist Barop in seiner eigenen neuraltherapeutischen Spezialpraxis in [...]