Schwere VorwĂĽrfe gegen Markus Grill. Wiki-Watch Co-Initiator wirft SPIEGEL-Redakteur Medienmanipulation vor.

Montag, 18.März 2013

Ein fast zweijähriger Rechtsstreit zwischen SPIEGEL-Verlag und dem Journalisten Jobst Spengemann nähert sich seinem Ende und könnte für SPIEGEL-Redakteur Markus Grill weitreichende berufliche Konsequenzen haben. Anlass ist eine Frontal21-Sendung vom 18.01.2011, gemäß der zwei Pharma-Händler versuchten, einen sie belastenden Kronzeugen unschädlich zu machen und die mit der vorübergehenden Verhaftung eines der beiden Pharma-Händler wegen Verdunkelungsgefahr [...]

„Crashkurs Wikipedia“: Dr. Marius Beyersdorff erklärt, wie Wikipedia „funktioniert“ und teilweise von Interessengruppen missbraucht wird.

Mittwoch, 29.Februar 2012

„Wer definiert Wissen?“ lautet der Titel eines Buches von Dr. Marius Beyersdorff, welches der spannenden Frage nachgeht, wie Wikipedia-Artikel zu kontrovers diskutierten Themen ausgehandelt werden und welche informellen Machtstrukturen dabei wirksam sind. Der Klappentext des Buches vermittelt ein wenig den Charme trockener akademischer Materie. Aus meiner Sicht ist die Dissertation des Medizinökonoms Dr. Beyersdorff jedoch [...]

Wiki-Watch will Transparenz und Qualität der deutschsprachigen Wikipedia erhöhen (→ Europa-Universität Viadrina)

Freitag, 29.Oktober 2010

Mit „Wiki-Watch.de“ ging am vergangenen Freitag, dem 22. Oktober, ein Portal online, welches die Transparenz und Qualität der deutschsprachigen Wikipedia verbessern will. Die von Medienrechtlern der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) entwickelte Plattform ermöglicht Interessenten ab sofort Plausibilitäts-Prüfung einzelner Artikel und liefert interessante Hintergrundinformationen über Wikipedia. „Wikipedia ist mit mehr als 1,1 Millionen deutschsprachigen Artikeln die [...]

Wikipedia-Kritik: Neuraltherapie wird sachlich falsch und tendenziös dargestellt

Montag, 1.Februar 2010

„Wikipedia-Inhalte sind mit Vorsicht zu genießen“, warnt Heinz Koch in einem Beitrag über weltanschauliche Grabenkämpfe innerhalb der bekannten Online-Enzyklopädie. „Die Kritik an falschen und teilweise verleumderischen Einträgen hat in den vergangenen Wochen allerdings zugenommen“, berichtete die Netzeitung schon 2006. Und Helge Denker schlussfolgerte in der Welt: „Das Prinzip der „Schwarm-Intelligenz“ führt in der Praxis zu [...]